Bäcker-Innung Köln / Rhein-Erft-Kreis

 

Unternehmertag 2019


 

Der diesjährige Unternehmertag des rheinischen Bäckerhandwerks fand zum dritten Mal im schönen Köln statt.


Was ist eigentlich ein „Unternehmertag“?

Der Unternehmertag des rheinischen Bäckerhandwerks ist das Fachforum des Verbands des Rheinischen Bäckerhandwerks und richtet sich an deren Mitgliedsbetriebe. Traditionsgemäß besteht diese Veranstaltung aus zwei Teilen: Das von der ansässigen Innung organisierte Rahmenprogramm am Sonntag und die Delegiertentagung des Verbands am Montag.


Nachfolgend erhalten Sie einen Einblick in einen solchen Unternehmertag:

Sonntag, 12. Mai 2019

Freundschaftssingen

Die Veranstaltung begann am frühen Vormittag mit dem traditionsreichen Freundschaftssingen der Bäckerchöre im internationalen Caritas Zentrum. Drei verschiedene Chöre boten eine bunte Auswahl an Musikstücken dar. Den Anfang machte der Chor aus Düsseldorf, gefolgt vom Chor aus dem Ruhrgebiet. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den Kölner Chor. 


Bei einer Veranstaltung der Bäckerchöre durfte natürlich auch die passende Verpflegung durch Backwaren nicht fehlen: 


Stadtführung

Der nächste Programmpunkt beinhaltete die Stadtführung zum passenden Thema „Bäcker im alten Köln“. Der Historiker Herr Leitner nahm die interessierten Zuhörer mit auf eine Reise durch die Kölner Altstadt und erzählte nicht nur über Ereignisse aus geschichtlichen Abhandlungen, sondern auch mit viel Witz typisch kölsche Anekdoten aus der langen Historie der Stadt. Nachstehend einige Impressionen der Stadttour bei strahlendem Sonnenschein: 

  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7


Geselliger Abend


Abschließend konnten die Gäste in unmittelbarer Nähe des Heumarkts in mediterranem Ambiente im Restaurant „Mederrano“ bei einem schmackhaften Essen den Abend ausklingen lassen. 






Der Obermeister der Bäcker-Innung Köln/Rhein-Erft-Kreis Herr Boveleth nutzte die Gelegenheit und begrüßte die Anwesenden und übergab im Zuge dessen der Geschäftsführerin Frau Dienst...







...und der Innungsmitarbeiterin Frau Mux für die Ausrichtung und die tolle Organisation des Tages jeweils ein kleines Präsent. 







Die Innung hatte sich aber noch etwas ganz Besonderes ausgedacht: das absolute Highlight des Abends war das Mitsingkonzert des Kölner Künstlers Björn Heuser, der über die Stadtgrenzen hinaus regelmäßig für gute Laune sorgt. Nach anfänglichem Misstrauen hielt es spätestens nach dem kölschen Klassiker „Drink doch eine met“ keinen Gast mehr auf seinem Platz. Im Nachhinein gaben einige der von außerhalb Angereisten zwar zu, dass sie nicht wussten, was sie gesungen hatten, es aber großen Spaß gemacht habe. 



Montag, 13. Mai 2019      

Delegiertentagung

Die eigentliche Unternehmerveranstaltung fand am darauffolgenden Montag im Hotel Maritim statt. Der Landesinnungsmeister Bernd Siebers leitete die Veranstaltung ein und begrüßte die Anwesenden. 











Nach einigen Grußworten durch diverse Würdenträger bzw. Vorträgen von Funktionären des Verbands...

...erfolgte die Wahl des neuen Landesinnungsmeisters. Die Delegiertenversammlung wählte einstimmig den Bäckermeister Herrn Jörg von Pohlheim, der sich für das entgegengebrachte Vertrauen bedankte und die Wahl annahm. 


Bernd Siebers wurde unter Applaus, mit verschiedensten Ehrdarbietungen für seine 18 Jahre andauernde Amtszeit verabschiedet und zum Ehren-Landesinnungsmeister gewählt. 


Referat durch Herrn Bernd Kütscher

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Hotel Maritim eröffnete Herr Bernd Kütscher, Geschäftsführer des Brotinstituts bzw. Direktor der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim, sein Referat zum Thema „Bäckerei der Zukunft“. Gebannt lauschten die Anwesenden Herrn Kütscher, der in seinen 7 Schritten für eine erfolgreiche Bäckerei in der Zukunft unter anderem die Aktion der Bäcker-Innung Köln/Rhein-Erft-Kreis anlässlich der Brot- und Brötchenprüfung 2018 lobte. 








Abschließend hatten die Besucher die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen zu bäckerrelevanten Themen auszutauschen sowie die sogenannte Brotsprache zu erlernen.

 

Der Unternehmertag des rheinischen Bäckerhandwerks kann als voller Erfolg bezeichnet werden und die Bäcker-Innung Köln/Rhein-Erft-Kreis bedankt sich bei allen Teilnehmern und Organisatoren für die schöne Zeit! Der nächste Unternehmertag findet 2020 zeitgleich mit der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort statt.